Überspringen zu Hauptinhalt
C. N. Brekenfeld, Heilpraktikerin für Psychotherapie | ed.dlefnekerb-enitsirhc@liam | YouTube

Veranstaltungen und Forschungsfragen rund um den Tod

Thanatologie ist die Wissenschaft vom Tod. Die Kieler Akademie für Thanatologie (KiATh) bietet in Kooperation mit der Sozioinformatik der Hochschule Furtwangen eine digitale Plattform, die allen Personen offen steht, die sich für die Erforschung des Phänomens Tod und den damit in Beziehung stehenden Themen interessieren.

In regelmässigen Abständen (Sonntags von 16 bis 18 Uhr) finden zu unterschiedlichen Aspekten und Schwerpunkten Online-Veranstaltungen (Vorträge, Interviews, Fragestunde, Konferenzen). Moderiert werden die Veranstaltungen von Prof. Dr. Enno Ezard Popkes. Bei einigen der Veranstaltungen bin ich als Co-Moderatorin dabei. Der Link wird auf Nachfrage zugesendet.

Hier findest du Infos zu den Online-Veranstaltungen und zur Anmeldung

Schau dir vergangenen Veranstaltungen auf YouTube an:

Gespräch mit Walter von Lucadou zum Verhältnis von Parapsychologie und Thanatologie vom 19. September 2021

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Die „gemeinsame Nahtoderfahrung“ von Sarah Friederich, Gespräch vom 23. Juli 2021 (Teil 2)

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Die „gemeinsame Nahtoderfahrung“ von Sarah Friederich, Gespräch vom 28. März 2021 (Teil 1)

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Nahtoderfahrungen Rückblicke und Ausblicke: Gespräch vom 28. Februar 2021 mit Sabine Mehne und Dr. Pim van Lommel

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Eine Nahtoderfahrung und ihre Folgen: Gespräch vom 24. Januar 2021 zwischen Christine N. Brekenfeld und Prof. Dr. Enno Ezard Popkes

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Darüber hinaus sind virtuelle Gruppen geplant, die sich z.B. mit dem vertrauensvollen Austausch über persönliche Erfahrungen oder mit wissenschaftlichen Informationen befassen. Wer auf dem neuesten Stand sein will, bitte in den Verteiler aufnehmen lassen.

Webseite: https://www.kitha.de

An den Anfang scrollen